nuuna

The end of boring notebooks

Nuuna Shop

Wie kommt die Farbe auf den Buchschnitt?

Unseren ersten Büchern haben wir ihren farbigen Buchschnitt noch ganz klassisch mit der Sprühpistole verpasst. Einmal optimiert hat dieses Verfahren für uns allerdings schnell an Reiz verloren. Ein Motiv komplett um das Buch herumlaufen zu lassen, war die nächste Herausforderung. Mit einem umgebauten Drucker, der in drei Durchgängen die drei offenen Seiten des Buches bedruckt, konnten wir auch diese Gestaltungsidee realisieren – inzwischen ist das 360°-Design zu einem Markenzeichen unserer nuuna Bücher geworden.

Aktuell arbeiten wir daran, den weißen Seiten des Buchschnitts den visuellen Effekt eines komplett anderen Materials zu verleihen, sodass der Buchblock zum Beispiel wie eine starke Glasplatte oder ein geschliffener Edelstahlblock wirkt. Man sieht: langweilig wird uns hier nie.

| Posted by nuuna.com